Canem Studio


Canem Studio

Die Vision von Canem Studio entstand aus der Idee, eine Hundemarke zu schaffen, die keine Kompromisse hinsichtlich ihrer Grundwerten und ihrer Integrität eingehen muss. Um dieses Ziel zu erreichen, wird alles, was Canem Studio anbietet, auf Bestellung im Studio in Norwegen hergestellt. Dieser Prozess vermeidet die Fallstricke einer Überproduktion. Das bedeutet, dass Canem Studio so gut wie keinen Abfall produzieren und nur einen sehr kleinen Fußabdruck auf der Erde hinterlässt.

Sie versuchen, so viele Materialien wie möglich aus Norwegen und Skandinavien zu beziehen. Außerdem liegt ihr Hauptaugenmerk stets auf der Unterstützung lokaler, umweltfreundlicher Produktion. Durch die Beschaffung vor Ort begrenzen Canem Studio den Kohlenstoff-Fußabdruck durch die Transportkilometer, aber noch wichtiger ist, dass ihre Materialien rückverfolgbar sind, was bedeutet, dass sicher gestellt wird, dass die Bauernhöfe, von denen die Rohmaterialien bezogen werden, den Tierschutzstandards entsprechen.

Als norwegisches Designstudio ist es ihr Ziel, den skandinavischen Minimalismus in ihre Arbeit beizubehalten und gleichzeitig als Kontrast einen Hauch der maximalistischen Stilnote der Gründerin einzubringen.